Ende Juni geht für mich ein großer Traum in Erfüllung: wir fliegen in die USA. (Die aktuelle politische Lage klammere ich für mich erst mal aus – mich interessiert das Land und die Leute in der Urlaubswoche – die Weltpolitik kann mich die übrigen 50 Wochen im Jahr beschäftigen…) Beruflich bedingt können wir uns nur eine kurze Auszeit nehmen, weshalb wir nur 9 Tage unterwegs sein werden.

Unsere Reise starten wir in New York – die Stadt werden wir in 3 Tagen so gut wie möglich erkunden & die Hauptsehenswürdigkeiten abklappern. Danach geht’s für 2 Tage zu den Niagarafällen und über Washington und Philadelphia wieder zurück nach zum Flughafen nach New York.

rundresie

Die folgenden Vorbereitungen haben wir schon getroffen:

  • Flüge gebucht (mit British Airways geht es von Wien über London nach New York)
  • Hotelzimmer für unsere Vorab-Verlängerungsnacht gebucht – die „offizielle“ Rundreise startet erst an Tag 3
  • über Transfer JFK – Manhattan informiert (wir werden wahrscheinlich den Airporter nehmen, da unser Hotel in Gehdistanz vom Grand Central Terminal ist)
  • Liste über all die Dinge gemacht, die wir in unserer doch relativ kurzen Zeit in New York (2,5 Tage) machen wollen
  • Reiseführer USA Ostküste gekauft (ich kaufe meistens die „klassischen“ Marco Polo Reiseführer)
  • über Aktivitäten für den letzten Tag informiert (wir kommen Vormittags am JFK an und geben unser Gepäck ab – der Flug geht aber erst abends) – dazu wird es einen eigenen Blog-post geben… bleibt gespannt!
  • Reisepässe gecheckt
  • Kreditkarte verlängert (wäre einige Wochen vor Urlaubsbeginn ausgelaufen)
  • Urlaub im Büro eingetragen (wer zuerst kommt, malt zuerst…)

Was noch zu machen ist:

  • Online Registrierung für die Einreise in die USA
  • Geld wechseln
  • große Speicherkarte für den Fotoapparat kaufen
  • Restpreis einzahlen 😉
  • Parkticket vorab für den Flughafenparkplatz kaufen
  • Tickets für diverse Sehenswürdigkeiten vorab kaufen

 

Habt ihr noch Tipps für unsere Amerika-Reise? Haben wir etwas Wesentliches vergessen in der Vorbereitung? Wart ihr auch schon auf der Ostküste unterwegs? Was hat euch am besten gefallen?

Advertisements