Ein Kurzurlaub an einem verlängerten Wochenende gehört eindeutig zu meinen Lieblingsbeschäftigungen – auch wenn wir nur ein paar Tage/Nächte unterwegs sind fühlt es sich eindeutig nach Urlaub und Erholung an. Das letzte Reiseziel war Barcelona. Wir verbrachten 3 Nächte im super zentral gelegenen Hotel Catalonia Born (keine Werbung).

Vom Hotel kommt man innerhalb weniger Minuten zum Strand, zur Catedrale und auch der Plaza Catalunya und damit die Einkaufsmeile „las Ramblas“ sind in unmittelbarer Nähe. Ein kleiner Spaziergang (ca. 20 Minuten) brachte uns auch zur Sagrada Familia. (auf die einzelnen Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen von Barcelona werde ich in einem separaten Post eingehen).

Zurück zum Hotel: die Zimmer sind alle modern eingerichtet. Es gibt eine Klima, Minibar und einige Zimmer verfügen neben der Dusche auch über eine Badewanne.

20170604_152050

 

Man kann wahlweise mit oder ohne Frühstück buchen. Wir hatten ohne Frühstück gebucht, uns aber an 2 Tagen entschieden es dazu zu buchen (kostet € 13,00). Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen: typisch spanisch gibt es Tortilla & Churros, aber auch Wurst, Käse, Fisch, Sekt, Getränke, Eier in allen Variationen, frisches Obst, Joghurt und diverse Süßspeisen…

124679-catalonia-born

An der Hotelbar gibt es ab 14:00 Uhr die Möglichkeit kostenlos alkoholfreie Getränke zu nehmen. Daneben gibt es, ebenfalls kostenlos, kleine Häppchen und Tapas zur freien Entnahme. Diese wurden zwar nicht immer sofort aufgefüllt, aber man konnte doch von 14:00 bis ca. 23:00 Uhr immer eine Kleinigkeit essen. Das Angebot reichte von Obst über Kuchen, Salat, Wraps, Tortilla, gefüllte Sandwiches und Suppen.

Auf dem Dach des Hotels gab es einen kleinen Pool und einige Liegestühle. Da der Strand aber auch nur ca. 10 Gehminuten entfernt ist, nutzten wir den Pool nur sehr wenig… für die schnelle Abkühlung nach einem Spaziergang durch die Stadt bietet es sich aber jedenfalls an!

20170604_150647

Die Mitarbeiter im Hotel waren alle sehr freundlich und zuvorkommend (was man von den übrigen Kellnern in der Stadt leider nicht sagen kann).

Ich kann das Hotel daher auf jeden Fall für einen Trip nach Barcelona wärmstens empfehlen, sowohl die Lage, als auch die Ausstattung der Zimmer, das Personal und die Verpflegung ließen eigentlich keine Wünsche offen!

Advertisements